Self Care Workshop – im Studio

35,00 

Erlebe einen ganz besonderen Tag mit Ines in unserem wunderschönen Studio.

12 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Self Care Workshop

mit Ines

Was ist eigentlich Selbstfürsorge und wie können wir diese leben?
In diesem Workshop lade ich dich dazu ein, gemeinsam zu schauen, wo Selbstfürsorge bereits ein Teil deines Lebens ist und wo du vielleicht noch besser für dich sorgen könntest. Dabei teile ich neben meinem theoretischen Wissen aus der Psychologie auch persönliche Erfahrungen mit dir.
Gemeinsam schauen wir, an welchem Punkt du gerade im Leben stehst und wie du dir mit mehr Nachsicht, Verständnis und Wohlwollen begegnen kannst. Was sind deine eigenen Bedürfnisse und wie kannst du einen gleichzeitig konsequenten aber flexiblen Umgang mit ihnen entwickeln?
Als Yoga- und Pilateslehrerin integriere ich gerne auch Atemtechniken, kurze Meditationen und Körperwahrnehmungselemente.
Wie intensiv du dich auf diese Coaching- Reise einlässt, liegt ganz bei dir und selbstverständlich respektiere ich deine Grenzen. Ich freue mich auf spannende Erkenntnisse und ein gemeinsames Reflektieren zum Jahresbeginn.
Das Jahr 2020 hat uns in jeglicher Hinsicht gefordert und sicherlich für manche für uns kleine oder große Veränderungen mit sich gebracht. Wir möchten euch zum Ende des Jahres mit einem besonderen Retreat Tag belohnen. An diesem Tag werden wir gemeinsam mit dir dein Erlebtes verarbeiten & uns mit Dankbarkeit von 2020 verabschieden.

Ines Osterloher
Ines interessierte sich schon als Kind für Bewegung aller Art. Am meisten begeisterte sie sich für die Ästhetik der Artisten des Cirque du Soleil. Seither sind Yoga, Pilates und Tanz ein wichtiger Bestandteil in ihrem Leben. Diese Leidenschaft und besonders ihren gesundheitlichen Aspekt auf der physischen wie psychischen Ebene zu teilen bereitet ihr viel Freude. Ines ist es wichtig, einen sinnvollen Beitrag zu leisten, dass Menschen sich zufriedener, freier und einander verbundener fühlen.
Als angehende Psychotherapeutin beschäftigt sie sich leidenschaftlich gern mit der Wechselwirkung von Körper und Geist und ist immer auf der Suche nach neuen kreativen Herangehensweisen. Sie sieht sich dabei als ewige Schülerin und liebt vor allem die Interaktion mit Menschen.

Wann: Sonntag, den 10.01.21, von 15.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 35 Euro